KAPITALMARKT UNTERNEHMEN INTERNATIONAL IMMOBILIEN

Steuerliche Kapitalmarkt Trends aus München am 01.12.2021:

 

Gewinne aus der Veräußerung von Kryptowährungen sind steuerpflichtig

 

so entschied das Finanzgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 11. Juni 2021 (Az. 5 K 1996/19). Die Revision ist beim Bundesfinanzhof (BFH) anhängig. Das Aktenzeichen beim BFH ist noch nicht bekannt. Der Sachverhalt ...

MEHR

Steuerrecht Trends aus München am 06.12.2021:

 

HOLDING-STRUKTUR OPTIMAL STEUERN

 

Für vermögende Unternehmer und Privatpersonen, die mehrere Anteile an Kapital- oder Personengesellschaften halten, kann es sich anbieten, diese Beteiligungen in einer Holding in Deutschland oder im Ausland (z.B. Österreich) zu bündeln. Ziel einer solchen Struktur ist meist, durch Thesaurierung der Erträge langfristig die Besteuerung hinauszuschieben...

MEHR

Internationale Steuer Trends aus München am 28.10.2021:

 

AUSLANDS HOLDING OPTIMIEREN

 

Der Nachweis einer tatsächlichen wirtschaftlichen Tätigkeit im einen niedrigbesteuernden EU-Staat ist Voraussetzung der steuerlichen Anerkennung einer Holdinggesellschaft in Deutschland. Wesentlich sind die Gestaltungsstrategien im Einsatz von Holdinggesellschaften. Im Folgenden ssind die strategischen Ansätze zusammengefasst: ...

MEHR

Steuerberater Immobilien Trends aus München am 15.08.2021:

 

Internationale Betriebsaufspaltung

 

Die Grundsätze der Betriebsaufspaltung kommen auch dann zur Anwendung, wenn ein inländisches Besitzunternehmen ein im Ausland belegenes Grundstück an eine ausländische Betriebskapitalgesellschaft verpachtet.

 

Die bloße Vermietung und Verpachtung von Grundstücken ist grundsätzlich der Vermögensverwaltung ...

MEHR