Steuerberater Kapitalmarkt Trends aus München am 15.10.2017:

 

Investmentsteuerreform 2018: Was ändert sich?

Bisher wurden Anleger von Investmentfonds so behandelt, als seien sie direkt am Fondsvermögen beteiligt. Dementsprechend unterlag der Investmentfonds selbst grundsätzlich keiner Besteuerung. Er wurde transparent behandelt. Mit Einführung des neuen Investmentsteuergesetzes (InvStG) ab dem 01.01.2018 werden Publikuminvestmentfonds getrennt von den Anlegern besteuert,

MEHR

Steuerberater Kapitalmarkt Trends aus München am 10.08.2017:

 

Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz - FKAustG; Bekanntmachung einer finalen Staatenaustauschliste im Sinne des § 1 Absatz 1 FKAustG für den ersten automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen zum 30. September 2017

MEHR

Steuerberater Kapitalmarkt Trends aus München am 16.10.2016:

 

Die Pauschalbesteuerung nach § 18 Abs. 3 AuslInvestmG ist bei Anlage in Drittstaaten-Investmentfonds verfassungsgemäß; wegen § 64 AEUV ist § 18 Abs. 3 AuslInvestmG bei Drittstaaten-Investmentfonds nicht an der Kapitalverkehrsfreiheit zu messen (BFH v. 28.07.2015, VIII-R-39/12)
 

MEHR

Steuerberater Kapitalmarkt Trends aus München am 28.05.2015:

 

Die EU und die Schweiz haben am 27.05.2015 ein historisches Abkommen über Steuertransparenz unterzeichnet. Im Rahmen des Abkommens werden beide Seiten ab 2018 automatisch Informationen über die Finanzkonten der Einwohner des jeweils anderen Landes austauschen. Dies bedeutet das Ende des schweizerischen Bankgeheimnisses für in der EU wohnende Personen.

MEHR