KAPITALMARKT UNTERNEHMEN INTERNATIONAL IMMOBILIEN

Steuerberater Kapitalmarkt Trends aus München am 29.06.2018:

 

Au­to­ma­ti­scher Aus­tausch von In­for­ma­tio­nen über Fi­nanz­kon­ten in Steu­er­sa­chen nach dem Fi­nanz­kon­ten-In­for­ma­ti­ons­aus­tausch­ge­setz - FKAustG; Be­kannt­ma­chung ei­ner fi­na­len Staa­ten­aus­tausch­lis­te im Sin­ne des § 1 Ab­satz 1 FKAustG für den au­to­ma­ti­schen Aus­tausch von In­for­ma­tio­nen über Fi­nanz­kon­ten in Steu­er­sa­chen zum 30. Sep­tem­ber 2018. Die Staaten mit denen ein automatischer Informationsaustausch vorgenommen wird sind:

MEHR

Steuerrecht Trends aus München am 27.05.2018:

 

MEHR

Internationale Trends aus München am 06.07.2018:

 

Das BMF hat mit Schreiben vom 05.07.2018 die Grundsätze für die Prüfung der Einkunftsabgrenzung durch Umlageverträge zwischen international verbundenen Unternehmen neu gefasst. Nunmehr - und dies als Novum - verweist die Verwaltung schlicht auf Kapitel VIII der OECD-Verrechnungspreisleitlinien 2017.

MEHR

Steuerberater Immobilien Trends aus München am 03.08.2018:

 

Umsatzsteuer: BFH erleichtert für Unternehmen den Vorsteuerabzug aus Rechnungen; Eine Rechnung muss für den Vorsteuerabzug eine Anschrift des leistenden Unternehmers enthalten, unter der er postalisch erreichbar ist. Wie der Bundesfinanzhof (BFH) unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung mit Urteilen vom 21. Juni 2018 V R 25/15 und V R 28/16 entschieden hat, ist es nicht mehr erforderlich, dass die Rechnung weitergehend einen Ort angibt, an dem der leistende Unternehmer seine Tätigkeit ausübt.

MEHR